Allgemeine Geschäftsbedingungen von Swiss-QUBE

Version 2.0, Februar 2018

Swiss-QUBE ist der Online Shop von Swisselan devices GmbH, Hinterwald 7,
CH-6314 Unterägeri.

Diese Seite (zusammen mit der Datenschutzrichtlinie und den Grundsätzen über den Umgang mit Cookies und den Nutzungsbedingungen) informiert Sie über uns und die rechtlichen Bedingungen („Bedingungen oder „Geschäftsbedingungen), zu denen wir unsere, auf unserer Webseite („Webseite) aufgeführten Produkte („Produkte), an Sie verkaufen. Diese Geschäftsbedingungen gelten auch für alle Bestellungen und Kaufverträge für Produkte, die über das Telefon oder auf einem anderen Weg mit uns abgeschlossen werden.

GELTUNGSBEREICH:

Unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Der Einbeziehung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen eines Kunden, die unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen widersprechen, wird schon jetzt widersprochen.

Vor der Benutzung der Swiss-QUBE Website und den damit verbundenen Webseiten und/oder der Bestellung bitten wir Sie, alle in den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthaltenen Bedingungen zusammen mit der Datenschutzerklärung und den Nutzungsbedingungen der Website sorgfältig zu lesen. Dies gilt auch für alle zusätzlichen Bedingungen, die auf der Website von Zeit zu Zeit erscheinen können, wie z. B. bei Promotionen.

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen können von Zeit zu Zeit geändert werden, indem eine neue datierte Version auf dieser Website veröffentlicht wird. Sie können unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen regelmässig lesen, um über diese Änderungen informiert zu werden. Aufträge unterliegen den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die zum Zeitpunkt der Bestellung bei uns gelten, es sei denn, es ist eine Änderung per Gesetz erforderlich (in diesem Fall gelten sie für Bestellungen, die zuvor von Ihnen in Auftrag gegeben wurden). Sie können Ihr Widerrufsrecht ausüben, wenn Sie mit den Änderungen, die für Ihre Bestellung gelten, nicht einverstanden sind.

Sie können die derzeit gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf der 
Website [https://www.swiss-qube.ch/agb] abrufen und ausdrucken.

Diese Geschäftsbedingungen und sämtliche Verträge zwischen uns sind ausschließlich in deutscher Sprache gültig.

Diese AGB gelten für die Schweiz und den gesamten europäischen Geschäftsraum.

REGISTRIERUNG

Als Voraussetzung für die Bestellung müssen Sie verpflichtende Anmeldedaten wie u.a. Ihren Namen, aktuelle Adresse und Ihre E-Mail-Adresse angeben. Bitte informieren Sie Swiss-QUBE über Änderungen Ihrer Adresse oder sonstiger Angaben, indem Sie Ihre persönlichen Daten auf dieser Website unverzüglich aktualisieren, damit wir Ihre Anfragen und Bestellungen korrekt bearbeiten können.

PASSWORT UND VERTRAULICHKEIT
Nachdem das Registrierungsverfahren auf der Website abgeschlossen ist, erhalten Sie einen eindeutigen Benutzernamen und ein Passwort für Ihr Benutzerkonto (die „Anmeldeinformationen). Es liegt in Ihrer Verantwortung, die Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer Anmeldeinformationen zu wahren. Eine erfolgreiche Anmeldung mit Ihren Anmeldeinformationen wird als persönliche Handlung angesehen, unabhängig davon ob sie von Ihnen oder jemand anderem ausgeführt wurde.

Wenn Sie wissen oder Grund zu der Annahme haben, dass Ihre Anmeldeinformationen gestohlen oder missbraucht wurden, oder im Falle eines anderen Sicherheitsproblems sollten Sie Swiss-QUBE sofort benachrichtigen, indem Sie den Kundendienst unter +41 (0)41 755 03 49 anrufen.

Wenn Swiss-QUBE weiss oder Grund zu der Annahme hat, dass Ihre Anmeldeinformationen tatsächlich von einer anderen Person genutzt werden, wird Swiss-QUBE die Nutzung eines solchen Kontos unverzüglich sperren.

WIE WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN NUTZEN

Wir nutzen Ihre persönlichen Daten ausschließlich gemäß unserer Datenschutzrichtlinie und unseren Grundsätzen zum Umgang mit Cookies. Lizensierte Swiss-QUBE Berater werden von uns zur Kontaktaufnahme mit Ihnen autorisiert. Bitte lesen Sie diese Richtlinie und Grundsätze genau durch, da darin wichtige Klauseln, die auch für Sie gelten, enthalten sind.

UNSERE PRODUKTE

Die Abbildungen unserer Produkte auf unserer Webseite dienen ausschließlich der Veranschaulichung. Wir können nicht garantieren, dass die Farben und Details am Bildschirm Ihres Computers die Produkte genau darstellen. Ihre Produkte können sich geringfügig von diesen Abbildungen unterscheiden.

Die Verpackung der Produkte kann von derjenigen, die in den Abbildungen auf unserer Webseite zu sehen ist, abweichen.

Die Lieferung sämtlicher auf unserer Webseite abgebildeten Produkte erfolgt vorbehältlich ihrer Verfügbarkeit. Wir werden Sie sobald wie möglich per E-Mail informieren, wenn ein von Ihnen bestelltes Produkt nicht verfügbar ist und werden in diesem Fall Ihren Auftrag nicht weiter bearbeiten.

VERBRAUCHER

Sie dürfen nur dann Produkte von unserer Webseite bestellen, wenn Sie mindestens 18 Jahre alt sind.

Wir übernehmen nur die Verantwortung für unsere Erklärungen und Zusicherungen auf unserer Webseite, nicht jedoch für irgendwelche Aussagen von Dritten.
Nichts in diesen Bedingungen beeinträchtigt Ihre gesetzlichen Rechte. Zu diesen Rechten gehören das Recht, Produkte zu erhalten, welche der Beschreibung entsprechen, von befriedigender Qualität und Güte sind und sich für den ihnen zugedachten Zweck eignen.

WIE DER VERTRAG ZWISCHEN IHNEN UND UNS ZUSTANDE KOMMT

Um Ihre Bestellung über unsere Webseite aufzugeben, halten Sie sich bitte an die Schritte, die auf der Seite www.swiss-qube.ch vorgegeben sind.

Sobald Sie Ihre Bestellung abgeschickt und bestätigt haben, bestätigt Swiss-QUBE den Eingang der Bestellung(en), indem die Einzelheiten der bestellten Produkte aufgelistet werden. Nach der Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung(en) wird Swiss-QUBE prüfen, ob die relevanten Produkte vorrätig sind. Ein Vertrag über den Verkauf von Produkten zwischen Ihnen und Swiss-QUBE kommt nur dann zustande, wenn Swiss-QUBE bestätigt, dass alle oder ein Teil der Produkte noch verfügbar sind und die Bestätigung verschickt hat, dass der Vertrag abgeschlossen wurde.

Der Vertrag über den Verkauf von Produkten bezieht sich nur auf diejenigen Produkte, deren Versand wir bestätigt haben. Soweit gesetzlich zulässig, ist Swiss-QUBE berechtigt, eine Bestellung jederzeit aus angemessenem Grund zu verweigern, zu stornieren oder zu widerrufen. Zum Beispiel können wir eine Bestellung verweigern, wenn ein Produkt nach Einsenden der Bestellung ganz oder teilweise nicht verfügbar ist. In diesem Fall werden Sie über die Lieferung der Teilbestellung oder die Stornierung Ihrer Bestellung informiert. Wenn Sie bereits für einige oder alle Produkte bezahlt haben, erstatten wir Ihnen den vollen Betrag in Bezug auf die relevanten Produkte und eventuelle Lieferkosten so schnell wie möglich zurück. Swiss-QUBE kann auch eine Bestellung verweigern, im Falle eines laufenden Disput über die Zahlung von vorherigen Bestellungen, oder im Falle von Bestellungen, von denen Swiss-QUBE vermutet, dass sie nicht in Treu und Glauben aufgegeben wurden.

WIEDERKEHRENDE BESTELLUNGEN (ABO-Verträge)

Mit „wiederkehrenden Bestellungen können Sie Ihre Swiss-QUBE Produkte automatisch auf Grundlage einer gewählten Häufigkeit erneut bestellen und liefern lassen. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten automatisch für jede Bestellung, die durch eine wiederkehrende Bestellung erteilt wurde. Im Falle eines Konflikts zwischen den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und den Bedingungen für wiederkehrende Aufträge gelten die Bedingungen für wiederkehrende Aufträge.

PREISE

Als zu zahlende Preise für die Artikel, die Sie bestellen, gelten die Preise auf dieser Website an dem Datum, an dem Sie Ihre Bestellung aufgeben, einschliesslich aller anwendbaren Umsatzsteuern.
Die Versandkosten werden zu den auf der Website angegebenen Tarifen abgerechnet, sobald Sie Ihre Bestellung getätigt haben. Sie werden über die für Ihre Bestellung gültigen Versandkosten während des Zahlungsvorgangs und vor Aufgabe der Bestellung informiert.
Swiss-QUBE behält sich das Recht vor, die Preise ihrer Produkte in der Zukunft zu ändern. Die Preisänderungen gelten nicht für Bestellungen von Produkten, die von Swiss-QUBE bestätigt wurden.

ZAHLUNG

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises unser Eigentum.
Ihre Kartenangaben werden bei allen Übertragungen aus Sicherheitsgründen verschlüsselt. Je nach Zahlungsinstitut oder Zahlungsdienstleister kann die Zahlung per Kreditkarte eine Autorisierung erfordern oder in mehreren Schritten durchgeführt werden. Falls Swiss-QUBE die Autorisierung nicht erhält, behält sich Swiss-QUBE das Recht vor, Ihre Bestellung zu stornieren.

Im Fall, dass Ihre Kredit- oder Debitkarte nicht belastet werden kann, wird Swiss-QUBE Ihre Bestellung zurückstellen und Ihnen eine Benachrichtigung zukommen lassen, dass die Zahlung nicht durchgeführt werden konnte. Bestellungen werden nicht verschickt, bis die Zahlung eingegangen ist oder die Zahlung genehmigt oder verarbeitet wurde. Swiss-QUBE behält sich das Recht vor, jede neue Bestellung bis zur vollständigen Bezahlung eines überfälligen Saldos abzulehnen.

Falls anwendbar, werden Rechnungen mit der Lieferung der Produkte verschickt und sind innerhalb von dreissig (30) Tagen vollständig zahlbar. Wiederkehrende Bestellungen (ABO’s) werden mit Versand der ersten Lieferung für die gewählte ABO-Dauer in Rechnung gestellt.

Wenn bei Zahlung auf Rechnung die Zahlung nicht innerhalb einer Frist von dreissig (30) Tagen nach Fälligkeit vorgenommen wurde, wird Swiss-QUBE ein Mahnverfahren einleiten. In diesem Fall behält Swiss-QUBE sich das Recht vor, Mahngebühren und Verzugszinsen zusätzlich zu der Rechnung zu erheben. Der Rechnungsbetrag sowie die Verzugszinsen und Mahngebühren können an ein externes Inkasso-Unternehmen zum Forderungseinzug übertragen werden. Sie sind ebenfalls verpflichtet, die Mahnkosten dieses Unternehmens zusätzlich zu den offenen Beträgen bei Swiss-QUBE zu begleichen.

IHRE RECHTE BEZÜGLICH WIDERRUF UND RÜCKERSTATTUNG

Sie haben das Recht, Produkte zurückzusenden, die Ihnen innerhalb von vierzehn (14) Tagen nach Erhalt der Produkte nicht zusagen. Swiss-QUBE akzeptiert nur Rücksendungen von Produkten, die in einem unbeschädigten und unbenutzten Zustand, in ihrem ursprünglichen Zustand und ihrer ursprünglichen Verpackung sind.
Sie haften für jeden verminderten Wert der Produkte, der sich aus Ihrer Handhabung ergibt, ausser dem, was notwendig ist, um die Beschaffenheit, die Eigenschaften und das Funktionieren der Produkte zu ermitteln.

Aus Gründen des Gesundheitsschutzes und der Hygiene können Sie Ihr Widerrufsrecht nicht für Produkte ausüben, deren Verpackung geöffnet ist.

Wenn Sie die Produkte aus irgendeinem anderen Grund als Beschädigung oder Mängel nicht abnehmen, müssen Sie für die Kosten der Rücksendung der Produkte aufkommen und sind für ihren sicheren Transport verantwortlich. Sollten Sie die Abnahme der Produkte verweigern, weil sie beschädigt oder fehlerhaft sind, übernehmen wir die Kosten für die Rücksendung.

Wenn Sie die Produkte aus irgendeinem anderen Grund als Beschädigung oder Mängel zurückschicken, und sie aufgrund einer Art der Handhabung, die über das hinausgeht, was notwendig ist, um die Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Produkte festzustellen, einen Wertverlust erlitten haben, wird Ihnen dieser Wertverlust in Rechnung gestellt und von Ihrer Erstattung abgezogen.

Wir werden die Ihnen zustehende Erstattung innert angemessener Frist nach dem Erhalt der zurückgeschickten Produkte bearbeiten. Wir bitten Sie, den Nachweis dafür, dass Sie die Produkte zurückgeschickt haben, aufzubewahren.

Zurückgeschickte Produkte müssen in der Originalverpackung zusammen mit dem Originalkaufbeleg bei der Retourenabteilung unseres Kundendienstes an die Swisselan devices GmbH , Hinterwald 7 in CH-6314 Unterägeri angeliefert werden. Mitarbeiter unseres Kundendienstes, wird Ihnen Ihre Rechte bezüglich Widerruf und Erstattung genau beschreiben.

Als Kunde haben Sie jederzeit gesetzliche Rechte bezüglich Produkten, die mangelhaft sind oder nicht der Beschreibung entsprechen; diese gesetzlichen Rechte werden durch unsere Grundsätze bezüglich Rücksendungen oder in diesen Geschäftsbedingungen nicht beeinträchtigt.

Wenn Sie die Produktlieferung des nächsten Monats aus Ihrem ABO-Vertrag nicht erhalten möchten, müssen Sie den ABO-Vertrag spätestens fünf Arbeitstage vor dem geplanten Versandtermin stornieren. Wenn Ihnen die Produkte bereits zugestellt wurden, erhalten Sie keine Rückerstattung. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Stornomitteilung so rechtzeitig abgeschickt wird, dass Sie keine unerwünschten Waren erhalten.

UNSERE STORNORECHTE

Möglicherweise müssen wir eine Bestellung stornieren, ehe die Produkte ausgeliefert werden, weil ein Ereignis eingetreten ist, auf das wir keinen Einfluss haben oder weil die Ware nicht verfügbar ist. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich benachrichtigen.
Wenn wir eine Bestellung gemäß Absatz stornieren müssen und Sie bereits im Voraus für Produkte bezahlt haben die Ihnen nicht geliefert werden konnten, werden wir Ihnen diese Beträge erstatten.

AUSLIEFERUNG

Es ist unser Ziel, Ihre Bestellung zu dem in der Versandbestätigung genannten geschätzten Liefertermin auszuliefern, es sei denn, es tritt ein Ereignis ein, auf das wir keinen Einfluss haben. Die Lieferung gilt als zugestellt, wenn wir die Produkte an die von Ihnen angegebene Adresse ausgeliefert haben.

Sollten uns zusätzliche Liefer- oder Lagerkosten entstehen, weil bei Ihnen niemand die Lieferung entgegennehmen kann, gehen solche Kosten zu Ihren Lasten.

Ab Zustellung der Lieferung sind Sie für die Produkte verantwortlich.

PRODUKTPREISE UND VERSANDKOSTEN

Wir bemühen uns um korrekte Preisauszeichnung aller Produkte auf unserer Webseite. Es jedoch möglich, dass Produkte auf dieser Seite nicht korrekt ausgepreist sind. Wenn wir einen Fehler beim Preis von bestellten Produkten feststellen, werden wir Sie darüber informieren und Ihnen die Wahl anbieten, das Produkt entweder zum richtigen Preis zu erwerben oder Ihre Bestellung zu stornieren. Wir werden Ihre Bestellung erst bearbeiten, wenn wir von Ihnen entsprechende Anweisungen erhalten haben. Wenn es uns nicht gelingt, Sie unter der von Ihnen im Rahmen des Bestellvorgangs angegebenen Kontaktadresse zu erreichen, betrachten wir die Bestellung als storniert und benachrichtigen Sie schriftlich. Bitte beachten Sie, dass wir nicht verpflichtet sind Ihnen die Produkte zum falschen (niedrigeren) Preis zu liefern, wenn der Irrtum so offensichtlich und unmissverständlich ist, dass Sie ihn hätten erkennen müssen.

Die Preise für unsere Produkte können sich von Zeit zu Zeit ändern; solche Änderungen wirken sich jedoch nicht auf Bestellungen aus, für die wir bereits eine Versandbestätigung abgeschickt haben.

Der Preis eines Produkts enthält die Mehrwertsteuer oder eine gegebenenfalls fällige örtliche Umsatzsteuer zum jeweils gültigen Satz. Sollte sich jedoch der Mehrwertsteursatz oder der Satz für eine örtliche Umsatzsteuer zwischen dem Datum Ihrer Bestellung und dem Datum der Auslieferung ändern, werden wir die von Ihnen zu zahlende Mehrwertsteuer oder örtliche Umsatzsteuer entsprechend anpassen, es sei denn, Sie haben die Produkte bereits voll bezahlt, ehe die Änderung bei der Umsatzsteuer oder örtlichen Umsatzsteuer wirksam wird.

Die Versandkosten sind nicht im Preis eines Produkts enthalten und sind auf der Webseite angegeben.

ZAHLUNGSART

Die Bezahlung der Produkte und aller damit einhergehenden Versandkosten muss im Voraus erfolgen, falls nicht Lieferung auf Rechnung angeboten wird.

Sie müssen sicherstellen, dass die E-Mail-Adresse und die anderen Kontaktdaten, die Sie uns nennen, richtig sind. Wir übernehmen keine Verantwortung dafür, wenn Sie die E-Mail mit der Versandbestätigung oder eine andere Bestätigung von uns nicht erhalten, weil die von Ihnen gelieferten Daten falsch sind oder das Kommunikationssystem ohne unser Verschulden ausfällt.

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass wir für die Sicherheit von Daten, die Sie uns per E-Mail schicken, nicht garantieren können. Deshalb bitten wir Sie, uns keine Zahlungsinformationen per E-Mail zu schicken. Zu den Einzelheiten der von uns eingesetzten Sicherheitsmaßnahmen verweisen wir auf unsere Datenschutzrichtlinie.

Solange wir nicht betrügerisch oder fahrlässig gehandelt haben, übernehmen wir Ihnen gegenüber keine Verantwortung für Verluste, die aufgrund unbefugten Zugriffs auf die persönlichen und die Transaktion betreffenden Informationen, die Sie uns mit Abgabe ihrer Bestellung zur Verfügung stellen, entstehen.

UNSERE HAFTUNG IHNEN GEGENÜBER

Wir übernehmen keine Verantwortung für irgendwelche unvorhersehbaren Verluste oder Schäden. Verluste oder Schäden sind dann vorhersehbar, wenn sie eine offensichtliche Folge unseres Verstoßes sind oder zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses von Ihnen und uns in Erwägung gezogen wurden.

Unsere Haftung ist in keinster Weise ausgeschlossen oder begrenzt für:

  • Todesfälle oder Personenschäden aufgrund unserer groben Fahrlässigkeit;
  • Betrug oder betrügerische Falschdarstellung;
  • eine Verletzung der Bedingungen von § 12 des Gesetzes über den Verkauf von Waren (Sale of Goods Act) 1979 (Eigentum und ungestörter Besitz)
  • eine Verletzung der Bedingungen von § 13 bis 15 des Sale of Goods Act von 1979 (Beschreibung, zufriedenstellende Qualität, Eignung für einen bestimmten Zweck und Muster)
  • mangelhafte Produkte gemäß dem Verbraucherschutzgesetz (Consumer Protection Act) von 1987.

HÖHERE GEWALT

Wir übernehmen keine Haftung oder Verantwortung für Leistungsausfälle oder Verzögerung bei der Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten, die durch höhere Gewalt verursacht werden. Solche höhere Gewalt ist wie folgt definiert:

„Höhere Gewalt ist jedes Ereignis, auf das wir keinen Einfluss haben, darunter ohne Einschränkung Streiks, Aussperrungen oder andere Tarifauseinandersetzungen Dritter, Unruhen, Aufruhr, Invasionen, Terroranschläge oder angedrohte Terroranschläge, Krieg (mit und ohne Kriegserklärung) oder die Androhung oder die Vorbereitung eines Krieges, Feuer, Explosionen, Stürme, Überschwemmungen, Erdbeben, Erdeinbrüche, Epidemien oder andere Naturkatastrophen, der Ausfall öffentlicher oder privater Telekommunikationsnetze oder der Ausfall des Transports mit Eisenbahnen, Schiffen, Flugzeugen, Fahrzeugen oder anderer privater oder öffentlicher Verkehrsmittel.

Sollte ein Ereignis höherer Gewalt eintreten, das die Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen beeinträchtigt, gilt folgendes:
Wir werden sobald wie möglich mit Ihnen Kontakt aufnehmen, um Sie zu benachrichtigen. Unsere vertraglichen Verpflichtungen sind so lange ausgesetzt, wie das Ereignis höherer Gewalt anhält, und die Frist für die Erbringung unserer Leistung wird entsprechend verlängert. In Fällen, wo höhere Gewalt die Auslieferung von Produkten an Sie verhindert, werden wir nach dem Ende dieses Ereignisses einen neuen Liefertermin mit Ihnen vereinbaren.

KOMMUNIKATION ZWISCHEN UNS

Wenn in diesen Geschäftsbedingungen die Rede von „schriftlich ist, schließt dies auch E-Mails ein.

Wenn Sie schriftlich mit uns Kontakt aufnehmen möchten oder wenn Sie uns aufgrund einer Bestimmung in diesen Geschäftsbedingungen schriftlich benachrichtigen wollen, können Sie dies per E-Mail unter kontakt@swiss-qube.ch tun. Wir werden den Erhalt Ihres Schreibens schriftlich bestätigen, üblicherweise per E-Mail.

Wenn wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen oder Ihnen eine schriftliche Mitteilung machen müssen, werden wir dies per E-Mail tun.

GERICHTSSTAND

Die Geschäftsbeziehungen zwischen dem Kunden und der SE unterstehen unter Ausschluss aller kollisionsrechtlichen Bestimmungen ausschliesslich schweizerischem Recht.

Ausschliesslicher Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung ist unser aktueller Firmensitz.