Kann ich auch eine Mahlzeit mit dem QUBE ersetzen?

Geschrieben von Dr. med. Frank Schulze M.Sc. am März 28, 2018 in

Kann ich auch eine Mahlzeit mit dem QUBE ersetzen?

Neueinsteigern empfehlen wir, sich in der 1. Phase – Einstieg zum Ausstieg 1-3 Wochen (je nach Bedarf) konsequent und ausschliesslich mit dem Swiss-QUBE zu ernähren. Diese Erfahrung ist für den QUBER wichtig. Einfach um zu spüren wie das Gewicht runter geht, er oder sie womöglich wacher ist, der Bauchumfang abnimmt und er oder sie beweglicher wird.

Nach diesem Aha-Erlebnis kann er/sie in der 2. Phase – Leichtigkeit und Power die Anwendung variieren, z.B. 4 Mahlzeiten pro Woche mit je 4-5 Swiss-QUBE ersetzen.

In der 3. Phase – Entschlossen zur Nachhaltigkeit würde er oder sie 2 Tage pro Woche oder 1 Wochenration pro Monat QUBEN (auch Würfeln genannt). Andere AnwenderInnen machen 2- 3 Swiss-QUBE Wochen im Quartal. Die langfristige Anwendung ist für die Umstellung alter Gewohnheiten sehr wichtig.

„Auf dieser Seite habe ich spannende und aktuell relevante Beiträge gestellt. Diese basieren auf wissenschaftlichen Forschungsergebnissen sowie aus jahrzehntelanger ärztlicher Tätigkeit. Zur besseren Verständlichkeit habe ich Fachwörter vermieden, dafür aber die Beiträge in einer gewissen Lässigkeit geschrieben.“

Dr. med. Frank Schulze M.Sc.
Ganzheits- und Ernährungsmediziner

Probieren Sie es einfach aus


Jetzt GRATIS testen!